Führung durch das historische Berlin abseits bekannter Wege – Bergmannkiez, Rote Insel und die Geburt einer Metropole (Samstag)

1. Juni 2024 11:00 - 13:00

U-Bahnhof Südstern

Vorrätig

Kategorie:

Viele kennen vielleicht die Erfolgsserie “Babylon Berlin”, in der das goldene Berlin der 20er Jahre lebendig wird. Eine Party ohne Ende, ein Tanz auf dem Vulkan. Auf der anderen Seite bittere Armut.

Dieses alte Berlin ist zumindest baulich erlebbar im Kreuzberger Bergmannkiez, in das Cartellbruder Thilo Wunschel entführt. Da sind im Krieg stehengebliebene Häuserschluchten aus der Gründerzeit, da ist eine Markthalle, da sind schöne Höfe und Plätze, die zum Verweilen einladen.Und ein bisschen begleitet uns auch Napoleon auf der Tour. Ein Freiheitsdenkmal auf dem Kreuzberg, den es zu erklimmen gilt, kündet von Siegen in den Befreiungskriegen gegen den Franzosen. Mit dem Viktoriapark erstreckt sich ein wunderschöner Grüngürtel um den Kreuzberg. Darin versteckt der Biergarten “Golgatha”, der nach dem abwechslungsreichen Rundgang erfrischende Getränke bereit hält.